Karottenbrot


Leider ist gekauftes glutenfreies Brot meist sehr teuer.

Meine Alternative, gebacken in der Kastenform geht super einfach und lässt sich auch prima in Scheiben einfrieren. So kann mann jederzeit eine Portion herausnehmen und toasten. 

Rezept

250 g Karotten, fein geraffelt

200 g glutenfreies Mehl

1/2 Päckchen Backpulver

2 EL Leinsamen

1 EL Sonnenblumenkerne

1 EL Chiasamen

3 EL Kokosjogurt

1 EL Apfelessig

1 Ei (vegane Version: 1 EL mehr Chiasamen)

Alles mit der Küchenmaschine oder mit einem Knethaken 2-3 min vermischen.

In eine Kastenform geben und

im Backofen bei 180 Grad Umluft ca 1h backen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0